Villnösser Brillenschaf

Andere Bezeichnungen:
Kärntner Brillenschaf, Spiegelschaf, Gurktaler, Bleiburger, Seeländer

Das Villnösser Schaf ist von den Knien bis hinter den Kopf schlichtwollig behaart. Schlichtwollig = dickere und längere Deck- und Grannenhaare stehen in einem idealen Verhältnis zu den feinen und dünneren Woll- und Flaumhaaren.

Hauptcharakteristikum des Villnösser Schafes sind die Kopfform und Kopfzeichnung. Der Kopf ist ramsnasig, vor allem stark bei Widdern. Die Behaarung geht bis zu den Hängeohren.

Es wird zwischen drei Farbschlägen unterschieden: das braune, das schwarze und das gezeichnete Villnösser Schaf.

Villnösser Brillenschaf

 

Rassenbeschreibung Villnösser Schaf